Werkzeugbemusterung

 

Eine richtige Bemusterung bedeutet nicht nur das gute Artikel aus dem Werkzeug fallen müssen. Die Grenzen des Prozesses müssen festgelegt und dabei ein möglichst großes Verarbeitungsfenster geschaffen werden. In jedem Spritzgusswerkzeug steckt Potential, das erarbeitet und dokumentiert (EMPB, Einstellbericht, etc...) werden muss. Ein weiterer wichtiger Punkt der Bemusterung ist, das ausmerzen der "Kinderkrankheiten". Viele Kleinigkeiten die eine Überarbeitung nach einer gewissen Produktionszeit unerlässlich machen. Wir produzieren gerne die ersten Stückzahlen für Sie, optimieren wenn notwendig die Einstellung der Maschine und dokumentieren Änderungen und Korrekturen.

Unsere Dienstleistungen bieten Ihnen die Möglichkeit die erarbeiteten Prozesse, zu dem von Ihnen gewünschten Termin, störungsfrei in Ihre Serienprozesse zu übertragen.